Blog > Digitalisierung in der Fertigung - Ninox und Xetics arbeiten zusammen an der Industrie 4.0

Digitalisierung in der Fertigung - Ninox und Xetics arbeiten zusammen an der Industrie 4.0

By Daniel Ratmirof

On 16 November 2018

Ninox Blog Post

Download PDF

 

Heutzutage ist der Einsatz eines Enterprise-Resource-Planning-(ERP)- und Manufacturing-Execution-Systems (MES) eines der Kernkonzepte zur Verbesserung der Produktion und zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit. ERP-Systeme verwalten dabei die wichtigsten Stammdaten. Die Informationen aus dem ERP werden in hohem Maße für alle Geschäftsprozesse verwendet, können allerdings keine Echtzeitdaten aus der Fertigung verarbeiten. Die Verfolgung und Interaktion von Echtzeitdaten aus der Produktion geschieht daher mittels des MES-Systems.


Alle Systeme, die über die reine Fertigung hinausgehen, wie z.B. die Akquise, Angebotserstellung, Account-Management, Logistik, Rechnungslegung und After-Sales werden traditionell noch mit Excel realisiert bzw. werden relevante Daten noch per Hand übertragen, was sich in einer hohen Fehleranfälligkeit zeigt. Ein hoher Grad an Digitalisierung war bisher nur mit komplexen und letztlich teuren Systemen wie beispielsweise von SAP möglich. Dieser Kostenaufwand ist gerade für kleine und mittelständige Unternehmen (KMU) nicht immer zu tragen.

 

Überblick

  • Integration von CRM, ERP und Fertigungsmanagementsystem (MES)

 

Industrie

  • Fertigung und Produktion

 

Features & Funktionen
  • Akquisetool
  • Angebotserstellung
  • Produktionslösung
  • Logistiksysteme
  • Accountmanagement

 

Benefits

  • Cloud-basierte Systeme
  • Integration von Systeme, die über die Fertigung hinaus gehen
  • Wegfall fehleranfälliger Exceltabellen
  • Logistiksysteme
  • Einbinden der Fertigung in die gesamte Wertschöpfungskette des Kunden

Features

Die Ninox ERP-Module ermöglichen die flexible Verwaltung von Stammdaten. Dabei werden die Kundenaufträge in Form eines Produktionsauftrags an Xetics LEAN MES übertragen. Die Nachverfolgung der Produktionsaufträge erfolgt ebenfalls in Xetics LEAN. Nachdem eine Bestellung teilweise oder vollständig abgeschlossen ist, nimmt Xetics LEAN die Aktualisierungen in Ninox vor, wodurch das ERP über regelmäßige Änderungen in der Produktionsumgebung informiert wird, ohne die entsprechenden Daten selbst behandeln zu müssen.

Bildschirmfoto 2018-11-16 um 17.43.31

Durch die Integration von Ninox und Xetics LEAN können allumfassende Entscheidungen im gesamten Produktionsablauf und der gesamten Wertschöpfungskette getroffen werden.

Produkte

Neben dem Web-Interface bietet Ninox eine mobile Anwendung für iOS (iPhone und iPad App), eine neue Android App sowie eine Desktop-Anwendung für MacOS. Mehrere Nutzer der Ninox-CRM-ERP-Lösung können über jeden Browser auf die Ninox Cloud zugreifen oder Ninox wird im Unternehmensnetzwerk bzw. auf einem dedizierten Server betrieben (Private Cloud).

Wie Ninox auch steht Xetics LEAN als Cloud-Service (SaaS) bereit und kann per Web-Browser in Ergänzung mit mobilen Geräten verwendet werden. Für die Datenerhebung und -auswertung können die Daten an gängige Business-Applikationen  (SAP, Excel, Ninox) exportiert werden. Daten werden verschlüsselt, die IT-Infrastruktur ist immer auf dem neusten Stand und Backups werden kontinuierlich erstellt.

Jetzt Mitmachen! - Ein Forum für Menschen aus der Branche und Interessierte zum Austausch zur digitalen Zukunft in Fertigungsunternehmen

Mit Ninox und Xetics LEAN existiert erstmalig eine integrierte digitale Lösung für Fertigungsunternehmen (KMU) von der Angebotserstellung über die Produktion bis hin zum After-Sales. Ziel ist der Aufbau eines Netzwerkes aus produzierenden Unternehmen, in der sich Beteiligte aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen wie Vertrieb, Fertigung, Marketing und Verwaltung austauschen können. Hierfür sind wöchentliche Online-Treffen speziell für die Maschinenbau- und Fertigungsbranche geplant, in denen Probleme mit der eigenen Integration und Lösungsvorschläge diskutiert werden können. Nehmen Sie jetzt an unserer Special Interest Group teil und gestalten so die digitale Zukunft Ihrer Branche mit.

 

Jetzt am Webinar teilnehmen

Möchten Sie mehr über Ninox wissen?