Einschränken der Datensätze einer Bezugstabelle über Inhalte von Datenbankfeldern...
Ninox Profile

Beim Auswählen eines Datensatzes aus einer Bezugstabelle kann man durch Antippen der entsprechenden Spalte über das Feld "Filter" die angezeigte Auswahl einschränken.

Leider ist nur die Eingabe von literalem Text und Ziffern, aber keine Referenz auf Datenbankfelder möglich.

Mache ich was falsch oder gibt es eine andere Möglichkeit, die angezeigten Datensätze abhängig von Datenbankinhalten einzuschränken?

LG Harald Spiegel

Ninox Profile

Hallo Harald,

 

verstehe ich das richtig: Du möchtest die Auswahl einer Verknüpfung basierend auf Kriterien des Ursprungdatensatzes einschränken? Z.Bsp. sollen beim Erstellen einer Rechnung nur die Ansprechpartner zur Verfügung stehen, die dem in der Rechnung hinterlegten Kunden zugeordnet sind?

 

Dann ist die Option "Einschränkungen" in den Eigenschaften der Verknüpfung Dein Anlaufpunkt, dort sollte, passend zu meinem obigen Beispiel, dann

a.Kunde = b.Kunde

stehen.

 

lg, Torsten

Ninox Profile

Hallo Harald,

es ist so wie du beschreibst. Man kann ein Textfeld in der Tabelle erstellen. Ich nenne es MySearch. Jetzt einen Trigger nach Änderung auf der Tabellenebene erstellen und dort alle notwendige Suchbegriffe rein schreiben. Etwa so:

mySearch:= Haupttabelle.(Feld1+" "+Feld2+" "+Feld3)

es ist wichtig, dass die Wörter mit Leerzeichen getrennt sind weil die Suchfunktion ab Wortanfang sucht.

Leo

Ninox Profile

Oh, Torsten. Bin eine Minute zu spät 

Ninox Profile

Leo,

 

macht nichts, so hat er zu seiner Beschreibung zwei mögliche Lösungen und kann sich das passende raussuchen ;-)

 

lg, Torsten

Ninox Profile

@Torsten: Vielen Dank - genau das hatte ich gesucht!

@Leo: Vielen Dank - ganz genau habe ich Deinen Ansatz noch nicht verstanden; vermute aber, dass er "literal" ist und daher nicht auf meine Thematik passt.

LG Harald

Reply