Daten exportieren

Es ist möglich eine gesamte Datenbank oder einzelne Tabellen zu exportieren. Ninox unterstützt folgende Dateiformate:

  • .xlsx Microsoft Excel 2007 und später.
  • .csv CSV Dateien (coma-separated values) mit verschiedenen Format Optionen.
  • .ninox Ninox Datenbank Archiv Format.

Exportieren von Tabellen und Datenansichten

In Ninox können sie an zwei Stellen die Option “Daten Exportieren” aufrufen.

Gehen sie über die Datenbank homepage, exportieren sie die Tabelle im Roh-Format, d.h alle Felder, wie sie in der Tabelle angelegt und gefüllt sind.

Exportieren sie Dateien aus der Datensicht einer Tabelle übernehmen sie Filter, Gruppierungen und eingeblendete Spalten. Somit exportieren sie das was sie sehen.

Export von Tabellen über die Datenbank Homepage

Öffnen sie die Datenbank Homepage. Und Klicken sie auf Datenbank exportieren. In dem nun folgenden Dialog können sie zwischen CSV und Excel Export wählen.

CSV Export

Wählen sie welche Tabelle exportiert werden soll. Über die Datenbank Homepage können Sie Tabellen im Roh-Format exportieren. D.h. die Inhalte der Felder werden übernommen. Nicht übernommen werden Sortierungen, Gruppierungen sowie berechnete Spalten. Möchten sie berechnete Spalten übernehmen legen sie ein Feld in der Tabelle mit einer Funktion an oder nutzen sie Massendatenänderungen um ein Feld mit den gewünschten Werten zu füllen.

Excel Export

Um Tabellen in das typische xlsx Microsoft Excel Format zu überführen klicken sie auf den Reiter “Excel Export”. Wählen sie die zu exportierenden Tabellen aus.

Export über die Datenansicht

Wenn sie über die Datensicht exportieren werden alle Einstellungen beibehalten. Filter, Gruppierungen, Sortierung und berechnete Spalten werden übernommen. Öffnen sie die Datenansicht der zu exportierenden Tabelle. Klicken sie auf das Tab der Datensicht und wählen sie “Daten exportieren”.

_Datenexportieren2

Es öffnet sich der Export Dialog. Hier können sie ebenso zwischen CSV Export und Excel Export wählen.

Export Optionen

Für den Export in das Excel Format gibt es keine weiteren Optionen.

CSV Export Optionen

_Datenexportieren3

1. Standardmäßig wird die Kopfzeile mit exportiert, wählen sie “Nein” um die Kopfzeile auszulassen.

2. Aktivieren sie Trennzeichen Definition wenn sie ein Feld mit der Trennzeichen Definition am Anfang der CSV-Tabelle ausgeben möchten.

3. Diese Option steht nur zur Verfügung wenn sie über die Datensicht exportieren. Setzen sie Fußzeile auf Ja um eine Fußzeile auszugeben. Die Fußzeile kann Werte wie Anzahl, Erster, Letzter oder eine Auflistung der unterschiedlichen Werte ausgeben. Für Zahlenfelder stehen zusätzlich Summe, Durchschnitt, Minimum oder Maximum zur Verfügung.

4. Wählen sie als Trennzeichen:

Tabulator

5. Hier definieren sie wie Text gekennzeichnet wird:

'

6. Zeilenumbruch:

  • CRLF ist der Standard für Windows und Mac OS
  • LF wird unter UNIX verwendet

7. Wählen sie das gewünschte Zahlenformat oder übernehmen sie das Zahlenformat gemäß der Feldeinstellungen.

8. Für das Datumsformat stehen stehen die Optionen "Landestypisch", "ISO 8601", "GMT" und "UNIX Timestamp" zur Verfügung

9. Für den Zeichensatz ist “UTF-8 (Unicode) standardmäßig eingestellt. Es stehen zahlreiche weitere Optionen zur Verfügung.

Exportieren gesamter Datenbanken

Sie können Datenbanken als Archiv sichern. Ninox nutzt hierfür ein eigenes Datenarchiv Format (.ninox).

Datenbank Archive können sie mit allen Ninox Versionen importieren (iPad, Mac, iPhone, Ninox Pro und Ninox Cloud).

Auf der Ninox Startseite können sie den Menu Button ihrer Datenbank anklicken und “Archiv sichern unter” wählen.

_Datenexportieren4

Auf der Datenbank homepage klicken sie auf den Menu Button oben links und wählen “Archiv sichern unter”.