Dateianhänge importieren

In diesem Kapitel wird gezeigt wie Sie Dateianhänge importieren können. Diese Funktion ist nützlich, um in einer Tabelle viele Dateien auf einmal anzuhängen.

Vorbemerkung

Datensätze in Ninoxdb können neben Datenfeldern auch Dateien angehängt werden.

Mit dem Ninox Admin Tool können sie viele Datensätze auf einen Schlag mit angehängten Dateien versehen. Voraussetzung ist eine konsistente Benennung der anzuhängenden Dateien.

Vorgehensweise

1. Ninox Admin Tool laden und im Ordner Downloads starten.

  • Mac Download (Ggf. müssen sie ihre Sicherheitseinstellungen für das Programm freigeben: Systemeinstellungen => Sicherheit.)
  • Windows Download

2. Dateien vorbereiten

Erstellen Sie einen Ordner, in dem Sie die anzuhängenden Dateien ablegen. Achten sie auf eine konsistente Benennung der einzelnen Dateien.

3. Tabelle vorbereiten

Legen Sie in der Tabelle ihrer Datenbank eine Spalte an, die die Bezeichnungen der hochzuladenden Dateien enthält.

4. Archiv sichern

Sichern Sie ihre Datenbank als Ninox-Datei. Klicken Sie hierfür auf der Startseite Ihrer Datenbank auf den Menü-Knopf oben links und wählen “Archiv sichern unter”.

Wählen sie einen Namen in dem folgenden Dialog und bestätigen Sie.

5. Öffnen der Ninox-Datei mit dem Ninox Admin Tool

a. Wechseln Sie nun zurück in das Admin Tool. Klicken Sie auf “Open Database” und wählen Sie die Ninox-Datei aus.

b. Wählen Sie unter “Table” die Tabelle aus, an die Sie die Dateien anhängen möchten.

c. Wählen Sie unter “Key Field” die Spalte aus, die die Bezeichnungen der Hochzuladenden Dateien enthält.

d. Klicken Sie nun auf “Import Directory” und wählen sie den Ordner mit den Dateien aus.

e. In dem nun folgenden Dialog sehen Sie die Zuordnungen der Dateien zu ihrer Tabelle.

f. Klicken Sie auf “Import Files”.

g. Speichern Sie nun die Datenbank mit den importierten Dateien, indem Sie auf “Save Database” klicken.

h. Wählen Sie einen neuen Namen für ihre Datenbank und speichern Sie die Ninox-Datei.

6. Öffnen Sie die neue Ninox-Datei per Doppelklick, um diese wieder in Ninox zu importieren.