Text-Felder

Text

Textfelder sind einer der wichtigsten Datentypen von Ninox. Sie dienen zur Aufnahme beliebiger, einzeiliger Kombinationen von Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen. Teilweise eignen sich Textfelder auch besser zur Erfassung numerischer Werte als Zahlenfelder, beispielsweise bei numerischen Codes wie Postleitzahlen, Artikelnummern oder Telefonnummern.

Über die Feldoptionen lässt sich für diesen Feldtyp eine Mindestlänge und eine Maximallänge festlegen. Bei unserer Anwendung soll der Inhalt konstant fünf Zeichen umfassen, geben Sie deshalb diese Zahl für Minimale Länge und Maximale Länge ein.

Kopie_von_Handbuch_komplett_html_f90c0d8c

Der Dialog »Feldoptionen« für den Typ »Text«.

Umfasst der Inhalt nicht genau fünf Zeichen, blendet Ninox einen entsprechenden Hinweis ein, sobald sich der Mauszeiger über der Feldfläche befindet.

Kopie_von_Handbuch_komplett_html_f030eb24

Kopie_von_Handbuch_komplett_html_a328f39c

 

Mehrzeiliger Text

Im Unterschied zum normalen Textfeld unterstützt der Typ Text (mehrzeilig) die Eingabe längerer Texte mit Zeilenumbrüchen. Er eignet sich somit gut zur Aufnahme beschreibender, ergänzender Informationen. Von der Verwendung von Text (mehrzeilig) als Ersatz für normale Textfelder ist abzuraten. Denn gegenüber normalen Textfeldern bestehen einige Einschränkungen:

  • Optionen zur Validierung stehen nicht zur Verfügung.
  • Wird nicht in zusammenfassenden Darstellungen (z. B. bei der Suche) mit einbezogen. Verwenden Sie Text (mehrzeilig) also für Felder wie beispielsweise Anmerkungen, Hinweise, Notizen, etc. Für Felder wie Name, Titel, Kategorie sind stattdessen normale Textfelder vorzuziehen.

Kopie_von_Handbuch_komplett_html_3d56bce9

Die Feldoptionen unterscheiden sich nicht vom normalen Text.

Kopie_von_Handbuch_komplett_html_3b2b7ae8

Der Dialog »Feldoptionen« für den Typ »Text (mehrzeilig)«

Formatierter Text

Im Vergleich zum mehrzeiligen Textfeld unterstützt der Typ Text (formatiert) zusätzlich die Formatierung von Textpassagen. Er eignet sich für die gleichen Einsatzbereiche wie Text (mehrzeilig). Als Einschränkung kommt hinzu:

  • Die Sortierreihenfolge kann evtl. durch Textformatierungen beeinträchtigt sein.

Nach einem Klick in das Feld erscheint ein Fenster mit diversen Schaltflächen zum Gestalten von Textpassagen oberhalb des Eingabebereichs. Mittels Kontext-Menü lassen sich ebenfalls Formatierungen vornehmen oder Fenster wie Schriften oder Farben mit weiteren Gestaltungsmöglichkeiten einblenden.

Kopie_von_Handbuch_komplett_html_e4b0b18f

Das Eingabefenster für »Text (formatiert)«.

Ein Klick auf OK schließt die Formatierung ab.

Kopie_von_Handbuch_komplett_html_959bc1ea

 

In den allgemeinen Optionen lässt sich lediglich eine zwingende Eingabe und ein Standardwert festlegen

Kopie_von_Handbuch_komplett_html_eb960b3a

Der Dialog »Feldoptionen« für den Typ »Text (formatiert)«.