Teil II

Mit Ninox können Sie die Ansicht(en) auf Ihre Daten anpassen. Bleiben wir zunächst bei der Tabellenansicht unserer Tutorial-Datenbank.

  • Öffnen Sie die Datenbank.
  • Klicken Sie auf die Tabelle Personen.

Ansicht der Felder ändern

_ErsteSchrittezwei1

  • Klicken Sie auf das Zahnradsymbol und wählen Sie “Felder bearbeiten”.

Vielfältige Darstellungsmöglichkeiten bietet der Feldtyp “Auswahl”. In unserer Datenbank ist das Geschlecht ein Auswahlfeld.

_ErsteSchrittezwei2

  • Klicken Sie das Feld an, um seine Eigenschaften sehen und ändern zu können.
  • Klicken Sie einen der Werte an, um die Eigenschaften der Werte sehen und ändern zu können.

_ErsteSchrittezwei3

  • Klicken Sie in die Felder für Farbe und Symbole und vergeben Sie sinnvolle Werte.
  • Bestätigen Sie mit “OK” und “Änderungen am Datenmodell übernehmen”.

Das Ergebnis sollte in etwa so aussehen.

_ErsteSchrittezwei4

Tabellenansicht ändern

Passen Sie die Spaltenbreite und die Reihenfolge der Spalten in der Titelleiste der Tabelle per Drag and Drop an.

  • Klicken Sie in einen Datensatz, um die Formular-Ansicht zu öffnen.

Beachten Sie, dass sich auch die hier die Feldreihenfolge geändert hat.

Klicken Sie oben rechts auf das (+)-Symbol (oder nutzen Sie die Tastenkombination “cmd + n”), um einen neuen Datensatz zu erstellen. Geben Sie nun einige weitere Datensätze ein.

Beachten Sie das Verhalten des Auswahlfeldes “Geschlecht” – wir haben die Eigenschaft “Eingabe erforderlich” vergeben. Das bedeutet nicht, dass Sie keinen Datensatz ohne einen Wert in diesem Feld erstellen können, sondern das Feld wird farblich hervorgehoben und zeigt onMouseOver einen Hinweis an.

_ErsteSchrittezwei5

Sortieren und Gruppieren in der Tabellenansicht.

Sie können in der Tabellenansicht Sortieren, Gruppieren und Berechnungen anstellen. Klicken Sie dazu auf einen Spaltentitel.

Für die folgenden Schritte fügen wir einige Felder hinzu:

  • Klicken Sie auf das Zahnrad und wählen Sie Felder bearbeiten.
  • Fügen Sie ein Zahlenfeld und ein Email-Feld hinzu und klicken Sie “Änderungen am Datenmodell übernehmen”.

_ErsteSchrittezwei6

Spalten ein- und ausblenden

Die neuen Spalten Sind nicht automatisch in der Tabellenansicht zu sehen.

_ErsteSchrittezwei7

  • Klicken Sie auf einen Spaltentitel und wählen Sie “Spalte einblenden”.
  • Blenden Sie die soeben erzeugten Felder ein.

Im Screenshot sehen Sie eine Kombination auf Sortierung und Gruppierung. Zusätzlich sind in einigen Spalten Anzeigeoptionen für Gesamt- und Teilsummen-Anzeigen ausgewählt. Beachten Sie die Werte in den Gruppierungs-Leisten und in der Fußzeile der Tabelle.

_ErsteSchrittezwei8

Weitere Tabellenansichten

Es kann sinnvoll sein, unterschiedliche Ansichten und Gruppierungen auch dauerhaft verfügbar zu haben. In Ninox können Sie mehrere Tabellenansichten erstellen und verwalten.

  • Klicken Sie auf den Namen der Tabellen “(alle)”.
  • Klicken Sie “Neue Ansicht…” und vergeben Sie einen Namen.

Die neue Ansicht ist zunächst nur eine Kopie der bestehenden.

_ErsteSchrittezwei9

  • Wenden Sie Filteregeln auf diese Ansicht an.

_ErsteSchrittezwei10

Sie können diese Datenbank öffnen, um alle Schritte nachvollziehen zu können: tutorial2de

Hinweise zum Drucklayout finden Sie hier.