Massendatenänderung

Massendatenänderungen erlauben das Verändern von Feldinhalten mehrerer Datensätze in einem Rutsch. Das ist beispielsweise nützlich bei Änderungen von Feldtypen, oder beim Zusammenfassen von Inhalten mehrerer Felder in einem eigenen Feld.

Die Vergabe von IDs bei Rechnungen, Personen, etc. erfolgte bisher manuell. Sinnvollerweise sollte diese Angelegenheit Ninox selbst erledigen. Mit Feld Nr vergibt es bei der Erzeugung eines Datensatzes einen in der Tabelle für dieses Feld eindeutigen Inhalt. Zunächst sind die bestehenden Datensätze zu aktualisieren. Vorsichtshalber und zu Vergleichszwecken geschieht dies für Tabelle Personen mit einem zusätzlichen Textfeld ID_Person_neu. Der Start der dazu benötigten Funktion Massendatenänderung erfolgt über das Einblendmenü Aktionen.

Kopie_von_Handbuch_komplett_html_62b03d3e

Der Start einer »Massendatenänderung« erfolgt über das Einblendmenü »Aktionen« .

Es erscheint ein Dialog, in dem sich für jedes Feld angeben lässt, ob und wie Änderungen vorzunehmen sind. Die Änderungen sind wahlweise auf sämtliche oder nur auf ausgewählte Datensätze anwendbar.

Kopie_von_Handbuch_komplett_html_e59473a

Der Start einer »Massendatenänderung« erfolgt über das Einblendmenü »Aktionen« .

Für die einzelnen Felder selbst lässt sich per Einblendmenü festlegen, ob seine Inhalte geändert werden sollen oder nicht. Falls ja, lassen sich feste oder per Formel ermittelte Werte zuweisen. Alternativ können Sie die Inhalte löschen.

Kopie_von_Handbuch_komplett_html_bfb47788

Der Start einer »Massendatenänderung« erfolgt über das Einblendmenü »Aktionen« .

Die Wahl von Berechneten Wert zuweisen führt zum Aufruf des Formeleditors.

Kopie_von_Handbuch_komplett_html_282a9550

Der Aufruf des Formeleditors bei der Wahl von »Berechneten Wert zuweisen«.

Ninox stellt die eingegebene Formel in der Dialog-Anzeige dar, soweit sie in den dafür verfügbaren Platz passt.

Kopie_von_Handbuch_komplett_html_4b5a544e

Die Anzeige einer Formel im Dialog »Massendatenänderung«.

Nach einem Klick auf Weiter blendet Ninox wieder eine Vorschau ein. Auch darin sind die Auswirkungen der Änderungen blau markiert. Sie bietet weiterhin Gelegenheit, mit einem Klick auf Zurück zum vorherigen Schritt zurückzukehren und wieder den Formeleditor aufzurufen, um Korrekturen vorzunehmen. Erst ein Klick auf Änderungen durchführen startet den Modifikationsprozess.

Kopie_von_Handbuch_komplett_html_d07fe011

Die Anzeige einer Vorschau im Dialog »Massendatenänderung«.

Danach sind die Inhalte wie gewünscht erzeugt.

Kopie_von_Handbuch_komplett_html_95f1b040

Die Datensätze nach Vollendung einer »Massendatenänderung«.

Um nun künftig nicht jedesmal für neu erzeugte Datensätze ein solchen Prozess durchführen zu müssen bietet es sich an, die gerade benutzte Funktion leicht modifiziert für die Option Bei neuem Datensatz folgendes Skript ausführen zu benutzen.

Kopie_von_Handbuch_komplett_html_4a3a4d94

 

Kopie_von_Handbuch_komplett_html_fa07db4d

Die Funktion zur automatische Generierung des Inhalts von »ID_Person_neu«.