Einzelplatz Version Windows
D

Eine Frage ist eine Planung als  Einzelplatzversion für Windows geplant , da es für Privat und kleine Vereine fast unmöglich macht jeden Monat 8,33€ auszugehen 
O
Oliver,

Ninox Profile

Ich habe das Thema schon mehrmals angesprochen man wollte es dann mit der Geschäftsleitung besprechen
seit dem habe ich nichts wieder davon gehört.

Ich wollte die Software einsetzen für einen Sportverein mit etwa 200 Mitgliedern da wir sieben Vorstandsmitglieder haben brauchte ich sieben Zugänge dadurch würden Kosten entstehen von 489,80 €
um einen vernünftigen Support leisten zu können für die Vorstandsmitglieder brauchte ich zwei weitere Zugänge
damit ich mich als Administrator mit den gleichen Rechten anmelden kann wie die Vorstandsmitglieder hier würden noch mal Kosten entstehen. Ich käme mit 2 GB für alle Benutzer aus und brauchte auch nur ein bzw. zwei Zugänge gleichzeitig.

Anwendung privat
hier brauchte ich zwei separate Zugänge um einfach eine vernünftige Benutzerverwaltung aufbauen zu können hier hier habe ich das Problem das selbst 2 GB
wahrscheinlich zu wenig sind das Problem hier man kann ja nicht kontrollieren wie viel Speicher man belegt.
Das Vorgehen über eine Datensicherung der benötigten Speicherplatz zu ermitteln ist extrem zeitaufwendig.
Wenn ich die Kosten mit den Kosten einer Office Version vergleiche sind die Kosten hier schon sehr hoch.


Geschäftliche Anwendung
ich arbeite im Umfeld von SAP und Excel hier wäre die Software ideal geeignet um Informationen auf verschiedene Plattformen auszugeben und diverse Excel Tabellen zu ersetzen
aber hier ist auch das Kostenproblem da da Excel quasi umsonst ist kann man die Kosten nur über den Mehrwert verkaufen dieses ist aber schwierig wenn man hier kein Einstieg kriecht. Hier würde es zum Beispiel auch ausreichen ich hätte Volumenlizenzen wo einfach der gleichzeitige gleichzeitige Zugriff beschränktes .


P.S. ich hoffe das jetzt nicht wieder die Hardcore User auf uns losgehen mit der Aussage wie toll und wie billig doch alles bei Ninox ist.
Ninox ist eine Software mit viel Potenzial aber sie steckt in vielen Bereichen noch stark in den Kinderschuhen. So sehe ich nicht
dass man einen kompletten Sportverein über die Software verwalten kann deswegen brauch man parallel immer noch eine Vereinsverwaltung.
Eine gute Vereinsverwaltung die die Daten auch online speichert kostet kostet bei 200 Mitgliedern 80 € im Jahr egal wie viel Benutzer

Martin

Ninox Profile

Hallo Martin,

vielen Dank für Dein Feedback.

Die Vereinsarbeit ist uns sehr wichtig und wir sind sehr bemüht gangbare Lösungen zu finden.

Am Besten schreibst Du hierzu an support@ninoxdb.de

VG, Alex

 

 

Ninox Profile

Hallo Oliver, 

eine Einzelplatzversion für Windows - also eine Ninox App für Windows ist geplant und soll in Zukunft umgesetzt werden. Danke für deine Geduld.

Gruß, Jörg

Ninox Profile

Wenn es nur darum geht, dass man den Zugang absichert, also z.B. unterschiedliche Kennworte etc. - dann liese sich das auch innerhalb Ninox nutzen, auch wenn man nur eine Lizenz hat. Ist etwas Tabellenbau nötig, aber das geht. Eigentlich braucht man nur wirklich mehrere User, wenn man diese innerhalb Ninox unterscheiden oder auch tracken will. Also so eine Vereins-Software ließe sich mit einer Lizenz realisieren mit kleinen Einschränkungen.....

Antworten